6. Juli 2012

Schützenfest in Stadthagen

Kategorie: Heimat | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen — karlheinz @ 19:51

die Festbeflaggung zeigt´s wieder mal deutlich:
Echternstrasse im Fahnenschmuck

es ist wieder Schützenfest im Städtchen!

Traditionell beginnt das Spektakel am Mittwochabend mit dem
“Einmarsch der Jungen Bürger”

man bemüht sich anfangs noch einen halbwegs brauchbaren Parademarsch  hinzubekommen,  aber der böse böse Alkohol forderte vorher schon seine Tribut, nach Ende der Veranstaltung strömt die hoffnungsvolle Jugend dann sogleich in den Ratskeller… :-)

mein ausdrücklicher Dank geht an den Feuerwehrhauptmann, der sich mit seiner Kamera schön ins Bild setzt, aber auch dem armen Baby, daß von Mami getragen sicherlich den ersten Schock seines Lebens erhält gilt meine ganze Anteilnahme. Ehrlich!

Auch ander youtube Nutzer haben Videos vom Schützenfest Stadthagen eingestellt, ich erlaube mir hier zwei vom Nutzer “lahansai2009″ zu zeigen, die die Stimmung recht gut widergeben:

Der Vorbeimarsch der Schützen am Bürgermeister nachmittags vorm Rathaus. Die Jungs haben vorher schon fleissig Treffübungen gemacht, nämlich Bierglas trifft Mund und entleert sich dort. Enstprechend fällt natürlich das Ergebnis aus. Aber, das ist ja das eigentlich Schöne, es ist ausdrücklich ein “Bürgerschützenfest”, OHNE Uniformen, Rangabzeichen ecc. Toll, alle im schwarzen Anzug, Zylinder und Holzgewehr. fast schon Satire!

Vom gleichen Nutzer stammt das folgende Video, es zeigt uns was vor dem Vorbeimarsch passiert. Man trifft sich in seinem “Rott”, hier sind wir im “Lindenrott” zu Gast:

Davon gibt es einige, “Das Erste Rott”, Fürstenrott, Bernadinerrott, wtzigerweise ein “Brandenburger Tor Rott” und ganz lustig das “Kauschietenrott” (plattdeutsch für Kuhsch….Rott” :-) Die Aufzählung ist im übrigen unvollständig, was mir die Rottmeister bitte verzeihen mögen. danke.

15. September 2009

die fliegende Glocke

Kategorie: Heimat | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen — karlheinz @ 17:44

Heute hatten (wir) Schaulustigen am Kirchhof in Stadthagen wieder was zu gucken:

die Kirchenglocke mit dem schönen Namen “Maria Magdalena” , die vor einem halben Jahr zur Reparatur weg kam, ist wieder da und heute wieder in den Kirchturm von St.Martini gehieft:
die Glocke von St.Martini wartet auf den Kran
Diese Glocke wurde 1948 zusammen mit 3 anderen geweiht und aufgehängt, allerdings nur provisorisch. Dadurch hat sie gelitten und der Klang war auch nicht mehr so rein.
Das soll sich nun ändern, denn bevor die Glocke wieder hinaufkam, wurden auch die komplette Läuteebene und die Schwingräder erneuert.
Da wurde schon hart gearbeitet, all die Teile und die Glocke selbst mit dem grossen Kran nach oben hieven, auf der Plattform absetzen und dann in den Kirchturm hineinbugsiert. Respekt!
Gegen Mittag war es dann nach vielen Vorbereitunges soweit:
unter dem Beifall der Menge kommt sie wieder dahin, wo sie hingehört….
die fliegende Glocke von St.Martini zu Stadthagen

1 2 3 ... 4 »