31. Dezember 2011

Happy New Year 2012!!!

Kategorie: Allgemein | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen — karlheinz @ 13:06

und wieder ist ein schönes Jahr vorbei, hoffe 2012 wird auch so sein.

Allen Fans hier ein kleines Neujahrskonzert mit allen guten Wünschen von mir :-)

8. Dezember 2011

Venedig!

Kategorie: Venedig, Allgemein | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen — karlheinz @ 17:56

Venedig, Venezia…. ich bin wieder da!
karlheinz vor der Rialtobrücke in Venedig

5 Tage im Dezember weil ich dachte, da wäre nicht so viel los. Klarer Fall von Falschdenke! halb Japan hatte wohl die gleicheIdee wie ich. Dennoch kein Vergleich mit Hochsaison im Frühling oder Sommer. Kein Gedränge, sogar immer schöner luftige Plätzchen auf den Linienschiffen “vaporetto”. So solls sein. Leider war´s kalt und manchmal schaurig. Und der Nebel verleiht der Stadt eine besondere mystische Note! Wie hier an einem Sonntagmorgen mit Glockengeläut beim “Vaporetto”fahren auf dem Canal Grande am Markusplatz vorbei:

Apropos auf dem Canal Grande fahren:…. das muss ja eine schwierige Ausbildung sein so als Gondoliere, auf dem wackeligen Teil im Stehen rudern, auf grössere Schiffchen aufpassen und vielleicht romantische Liedchen singen :-) es soll ja Unerhörtes passiert sein, vor einigen Jahren hat eine Frau und dazu noch eine Ausländerin diese Männerbastion geknackt. Sie ist mir aber nicht begegnet, wohl aber sichtlich ein Ausbildungsgondelchen

wenn man den Gondeln auf dem Canal zuschaut ist es schon eine romantische Stimmung, oder?

Venedig ohne Gondel, unvorstellbar. Und so ist der Wunsch da, eine mit nach Hause zu nehmen. Und da eine echte a) zu teuer und b) zu unhandlich fürs Reisegepäck ist, hat sich die Souvenirindustrie wirkich was Tolles einfallen lassen:

hat das nicht was Beruhigendes? Und ist umweltverträglich, da mit Solarantrieb!

Überhaupt kann man in Venedig tolle Dinge kaufen, totschick:
karlheinz beim Tourishopping
Scharfes Teil, gell?
Auf so einer Fahrt auf dem Canal Grande (wirklich nur Canal Grande, nicht Canale Grande!) legt das Vaporetto auch bei der Kirche Redentore an. So erlebte ich dort einen Gottesdienst mit schölnem Gesang mit. Schön wenn eine Kirche auch noch für den ursprünglichen Sinn und nicht nur als reines Museum oder Kunsttempel genutzt wird

Und dann legt das Boot am Markusplatz an, vorbei ist mit der Ruhe, sieh selbst:

eine sehr schöne Stimmung ist eine abendliche Vaporettofahrt auf dem Canal, ein Höhepunkt dann sicherlich die Anfahrt auf die Rialtobrücke. Wenns nur nicht soooooooo lausig kalt wäre!

das war jetzt natürlich nur ein kleiner Eindruck aus der Serenissima, natürlich hat auch der Fotoapparat Höchstleistungen vollbringen dürfen (im Rahmen des technisch Machbaren bei einer 200 Euro Kamera. Dafür sind die Aufnahmen aber recht gut gelungen und sie sind hier zu sehen:
http://www.klausprivat.book.fr/galleries/venezia/
Und so verabschiede ich mich für heute vor der beleuchteten “Salute” und werde noch ein wenig umherstreifen in dieser aufregenden Stadt.
die wunderbar angestrahlte Kirche S.M.Salute