19. März 2009

Innsbruck

die Wintersaison geht langsam zu Ende und so fahre ich nochmals nach Innsbruck ins schöne Tirol.

Heute haben wir wieder mal ein schickes neues Restaurantfahrzeug dabei, bewirtschaftet von Sylke und Josef. Gaaanz schick und vornehm mit Sternenhimmel, langer Theke und dezenter Dunkelheit, ausgeliehen von der CiyNightLine CNL fährt dieser Wagen ab und zu als Ersatz.

Natürlich schaut man sich in Innsbruck das “Goldene Dachl” an, warum ein kleines Giebeldach eine solche Touristenattraktion ist, bleibt mir schleierhaft. Aber die einheimischen Touristenführer kennen so viele Geschichten, warum ausgerechnet dieses Teil die Geschicke Österreichs, wenn nicht sogar ganz Europas mitbestimmt hat.
vorm Goldenen Dachl

Meine Hauptattraktion bleibt aber das Kaffeehaus “Central”. Plüsch, Kronleuchter, Kaffee, Frühstück, Sehen & gesehen werden… hier könnte ich stundenlang sitzen. Schon allein des letzten Grundes wegen!
gemütlich frühstücken im Cafe Central

Ansonsten geht es heuer leider hektisch in der Stadt vor, es wird viel gebaut, viel altösterreichischer Charme wird eingetauscht gegen austauschbare Neubauten. Schade.  Dennoch ist Innsbruck ein liebenswürdiges Städtchen, das ich gerne wieder besuche. Wir treffen uns im Cafe  Central?

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.